Mannheim

Verkehr

57-Jähriger nach Autounfall verletzt

Mannheim.Eine 72-Jährige ist beim Abbiegen von der Waldhofstraße in die Maybachstraße mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 57 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, hat die 72 Jahre alte Frau am Dienstagmorgen vermutlich eine rote Ampel im Stadtteil Neckarstadt-West übersehen. Der 57-Jährige ist durch die Kollision mit seinem Wagen gegen einen Ampelmast geschleudert worden. Dabei verletzte sich der Mann am Knie. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen schätzten die Beamten insgesamt auf mindestens 10 000 Euro. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme durch die Polizei geregelt. (pol/nina)