Mannheim

Ermittlungen Ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender Mann soll mehrere Autos beschäftigt und Passanten belästigt haben

61-Jähriger hinterlässt Spur der Verwüstung

Archivartikel

„Ein Trümmerfeld“ – so bezeichnet die Polizei im Pressebericht das Bild, das sich am Mittwoch einem Straßenbahnfahrer bot, der gegen 21.30 Uhr in die Straßenbahnhaltestelle „Carl-Benz-Stadion“ einfuhr. Ein offenbar unter Drogen stehender Mann hatte dort, wie sich später herausstellte, bei einem Unfall eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Anschließend war er geflüchtet. Kurz darauf konnte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema