Mannheim

Zwischen Friedrichsfeld und Seckenheim

84-jähriger Autofahrer verliert Bewusststein und verursacht schweren Unfall

Mannheim.Ein 84-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen nach Polizeiangaben in seinem Auto das Bewusststein verloren, einen Unfall verursacht und sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 9.50 Uhr in der Elsa-Brandström-Straße zwischen Friedrichsfeld und Seckenheim unterwegs, als sich der Unfall ereignete.

Während seiner Bewusstlosigkeit kam der Senior nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem Baum und stieß danach gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert. Anschließend fuhr der 84-Jährige noch gegen einen Kleintransporter, der ursprünglich hinter dem geparkten Auto gestanden hatte. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an. (pol/mer)