Mannheim

Neckarstadt Unbekannte schlägt zu und stiehlt Handy

85-Jähriger beraubt

Ein 85-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag in der Neckarstadt von einer unbekannten Frau ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sprach die Frau den Senior um kurz nach 14 Uhr an der Kasse eines Lebensmitteldiscounters in der Mittelstraße an und bat ihn, sie nach Hause zu begleiten. In der Humboldtstraße lockte sie den Mann in einen Hinterhof und forderte ihn auf, eine Kellerwohnung zu betreten. Als der 85-Jährige das verweigerte, riss die Frau ihm eine goldene Kette vom Hals und versuchte, aus der Jackeninnentasche dessen Mobiltelefon und Geldbörse zu entnehmen.

Als der Mann sich wehrte und mit dem Telefon die Polizei verständigen wollte, schlug die Täterin mit den Fäusten auf ihn ein und entriss ihm das Mobiltelefon. Ihm gelang die Flucht mit dem Fahrrad zum Polizeirevier Neckarstadt, wo er Anzeige erstattete. Eine Beschreibung der Täterin liegt bisher nicht vor. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren, sich unter 0621/1 74 44 44 zu melden.