Mannheim

Verkehr

Ältere Autofahrer erhalten Training

Wegen der großen Nachfrage nach Verkehrstrainings für ältere Autofahrer bietet die Polizei zwei weitere Termine an – und zwar jeweils am Montag und Dienstag, 29. und 30. Oktober, von 13 bis 18 Uhr. Das kostenlose Angebot richtet sich an Personen über 60 Jahre.

Nach einem Theorieteil unter anderem über die Schwierigkeiten von älteren Autofahrern und einem Erfahrungsaustausch gibt es fahrpraktische Übungen – die Teilnehmer müssen deshalb ihren Wagen mitbringen. Das Training findet auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule (Oskar-von-Miller-Str. 5) statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte schnellstmöglich bei der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums (Telefon 0621/41 57 00) anmelden. imo