Mannheim

KZ-Gedenkstätte Gegen den Widerstand der Bevölkerung verwirklichen Bürger und Stadt ein Museum zur Erinnerung

Öffentliche Hinrichtung im Schulhof

Archivartikel

Sie war ein Schauplatz von Leid und Verbrechen: Von September 1944 bis März 1945 waren in der ehemaligen Sandhofer Friedrichschule in der Kriegerstraße 1056 polnische Zwangsarbeiter untergebracht. Die Männer lebten im Außenlager des KZ-Natzweiler-Struthof als Häftlinge und leisteten Arbeitsdienst im Benz-Werk Waldhof. Es dauerte lange, bis die Öffentlichkeit mehr erfahren konnte: Erst vor 20

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00