Mannheim

RNV Mobilitätszentralen öffnen, Rückkehr zu normalem Plan

Ab Montag mehr Fahrten

Archivartikel

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) kehrt ab Montag, 11. Januar, wieder weitestgehend zum normalen Fahrplan zurück. Alle Busse und Bahnen in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg fahren dann tagsüber wieder nach dem an Schultagen geltenden Fahrplan. Eingeschränkt bleibt der Nachtverkehr. Bis kurz nach Mitternacht bestehen noch Fahrtmöglichkeiten aus den Stadtzentren in die jeweiligen Stadtteile und Vororte. Danach wird der Betrieb bis in die frühen Morgenstunden eingestellt. Der Verkehrsbetrieb hatte sein Angebot nach Weihnachten aufgrund der Pandemie vorübergehend reduziert.

Ab Montag öffnen auch die Mobilitätszentralen der RNV in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg wieder. Die RNV bittet allerdings, die kontaktlosen und digitalen Möglichkeiten zur Beratung und zum Ticketkauf, etwa über die RNV eTarif-App oder die Handy-Ticket-App, zu nutzen. Der RNV-Kundenservice ist telefonisch unter 0621/465-4444 von 8 bis 17.30 Uhr erreichbar. 

Zum Thema