Mannheim

Erkennen Sie Mannheim Teil 25 führte uns zum Jugendhaus Erlenhof und seinem "Indianderspielplatz"

Abenteuer für kleine "Stadt-Indianer"

Archivartikel

Ein Idyll, Hütten, das sanft abfallende Ufer des kleinen Sees, ein paar Steine markieren einen abschüssigen Pfad, unter dem niedrigen Gebüsch finden kleine "Indianer" ihre Verstecke: Und so hieß denn auch das Spielgelände Erlenhof, damals, im Herbst 1955, als das Foto aufgenommen wurde, noch "Indianerspielplatz". Den See gibt es nicht mehr, und auch sonst ist nicht viel geblieben von dem

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00