Mannheim

Ruhestand Für Stefan Klockow übernimmt Alexandra Kriegel

Abfallbetrieb unter neuer Leitung

Der bisherige Leiter Stefan Klockow hat die Abfallwirtschaft Mannheim verlassen und sich in den Ruhestand verabschiedet. Von ihm hat Alexandra Kriegel die kommissarische Leitung des Eigenbetriebs der Stadt Mannheim übernommen. „Mit Stefan Klockow geht nicht nur viel Erfahrung und Expertise, sondern auch ein sehr geschätzter Mitarbeiter und beliebter Kollege, auf dessen fachliche Unterstützung man sich immer verlassen konnte“, lobte Bürgermeisterin Felicitas Kubala den bisherigen Leiter.

Abschied mit gutem Gefühl

„Der Abschied fällt mir zwar nicht leicht, dennoch verlasse ich die Abfallwirtschaft mit dem guten Gefühl, einen gut aufgestellten Betrieb zu hinterlassen, der in der Vergangenheit bereits viel vorangebracht hat und sich auch in der Zukunft weiterentwickeln wird. Ich möchte mich vielmals für die gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung bedanken“, so Klockow. Seit 2011 leitete er den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft und war zudem Geschäftsführer der Abfallbeseitigungsgesellschaft, deren neuer Geschäftsführer Hans Georg Hering wird.

Die Leitung der Abfallwirtschaft hat nun Alexandra Kriegel inne. „Ich bin gespannt auf die neue Aufgabe“, sagte sie. Immerhin trage die Abfallwirtschaft „zu einem positiven urbanen Lebensgefühl und zur Identifikation der Menschen mit ihrer Stadt bei“. Die 48-jährige Diplom-Biologin und Betriebswirtin arbeitet seit 2013 für die Stadtverwaltung. red