Mannheim

Staatsanwaltschaft Zwei Verantwortliche sollen eine Summe im sechsstelligen Bereich unterschlagen haben

Abrechnungsbetrug: Leiter von Pflegedienst unter Verdacht

Archivartikel

Sie hatten es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Schwerstbehinderungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, jetzt wird gegen die Leiter des Mannheimer Pflegedienstes Mediavita ermittelt. Der Vorwurf: Abrechnungsbetrug. Es geht um eine Summe im sechsstelligen Bereich. Die beiden Männer sollen Stellen, die für examinierte Pflegekräfte ausgeschrieben waren, mit nicht ausreichend

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema