Mannheim

Nationaltheater Keine Ersatzspielstätte auf früherem Industriegelände in Käfertal / Stadt hofft auf Pfalzbau

Abschied von Alstom-Plänen

Mannheim.Die Stadt hat Pläne aufgegeben, eine Halle oder Hallen auf dem Areal von General Electric (GE) , zuvor Alstom, in Käfertal als Ausweichspielstätte oder Zentrallager während der Generalsanierung des Nationaltheaters zu nutzen. Sie hofft für die Oper vielmehr auf freie Termine im Pfalzbau Ludwigshafen, sucht aber noch weitere Flächen. Für das Schauspiel soll in jedem Fall das ehemalige Kino der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema