Mannheim

Freizeit Skatepark auf der Schönau feiert Festival mit zahlreichen Athleten und Zuschauern / Projekt funktioniert vor allem durch gute Gemeinschaft

„Absoluter Glücksfall der Jugendarbeit“

Archivartikel

Noch vor einem Jahrzehnt war ein Skatepark im Mannheimer Norden reine Fiktion – nach fünf Jahren des zähen Ringens um städtische Budgets, professionelle Baupartner und um die breite Unterstützung aus der Szene ist das Areal der „Skater aus Mannheim“ (SAM) seit vier Jahren enthusiastisch gefeierte Realität.

Wer beim jüngsten SAM-Skate-Wettbewerb in die Gesichter all jener blickt, die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00