Mannheim

Feudenheimer Au Stadträte müssen sich am Dienstag wieder mit dem Radschnellweg befassen / Grünen-Fraktion wohl nicht einheitlich

Abstimmung über neue Trasse

Archivartikel

Er gehört zu Mannheims zuletzt am heftigsten diskutierten Bauprojekten: der Radschnellweg durch die Feudenheimer Au. Höhepunkt dabei war, dass die dort eigentlich vorgesehenen Ersatz-Kleingärten für Parzellen, die durch den Weg weggefallen wären, nicht gebaut werden durften. Der Bezirksbeirat Feudenheim hatte daraufhin eine Alternativ-Trasse entwickelt, die die Bundesgartenschau-Gesellschaft

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4257 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema