Mannheim

Landgericht Bulgare traktiert schwangere Ehefrau mit Tritten und Stockschlägen / Ungeborenes Kind stirbt / Familie hauste im Zelt auf Grünfläche im Gewerbegebiet

Acht Jahre Haft für gewalttätigen Ehemann

Mannheim.Acht Jahre Haft wegen schwerer Körperverletzung und Vergewaltigung seiner Lebensgefährtin - ein 36-jähriger Bulgare nahm gestern das Urteil äußerlich unbewegt an. Laut Richterin Bettina Krenz habe das Schöffengericht es als erwiesen angesehen, dass der 36-Jährige seiner zehn Jahre jüngeren Frau am 28. September vergangenen Jahres mit Tritten und Stockschlägen viele Verletzungen zugefügt

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema