Mannheim

Freizeit

ADFC-Radtour führt in den Odenwald

Archivartikel

„Was ist der Melchen“ – dieser Frage geht der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) am Sonntag, 22. September, bei einer geführten Radtour nacht. Die etwas anspruchsvollere Rundfahrt führt über Bensheim und Lorsch. Eine Odenwälder Hütteneinkehr ist geplant. Die etwa 100 Kilometer lange Strecke wird mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 24 km/h gefahren. Gestartet wird um neun Uhr am Eingang des MPB-Fahrradparkhauses am Hauptbahnhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte beim Tourenleiter Wolfgang Raisin unter Tel. 0621/43 73 25 87.

Am Mittwoch, 25. September, veranstaltet der ADFC eine geführte Radtour zur Schwarzen Madonna in Leutershausen. Die etwa 40 Kilometer lange, eher gemütliche Tour wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 14 bis 16 km/h gefahren. Bei Regen fällt die Tour aus. Eine Einkehr ist geplant. Die Radtour startet um zehn Uhr am Fernmeldeturm in Mannheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte gibt die Tourenleiterin Georgia Guthier unter Tel. 0621/87 35 37. red/lang

Zum Thema