Mannheim

Verkehr Sicherheitsprüfung am Messplatz und an Radrennbahn

Aktionstag rund ums Fahrrad

Archivartikel

Wie verkehrssicher das eigene Fahrrad wirklich ist, kann jeder beim kostenlosen Radcheck am Freitag (24.) von 13 bis 18 Uhr und am Samstag (25.) von 11 bis 16 Uhr vom Team der Fahrradwerkstatt Basement Bikes überprüfen lassen. Der von der Stadt finanzierte Radcheck macht am Freitag auf dem Alten Messplatz und am Samstag an der Radrennbahn Station. Das Werkstatt-Team prüft dabei kostenlos Räder auf Verkehrssicherheit und gibt Tipps zu Wartung und Pflege. Kleinere Reparaturen, wie Bremsen einstellen, Lichtanlage und Reifendruck überprüfen oder Kette ölen, werden vor Ort gleich behoben. Am Samstag bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zusätzlich zum Radcheck die Codierung von Fahrrädern an (Kosten: 15 Euro pro Rad, zusätzlich 5 Euro pro Akku). Der Aktionstag wird durch einen E-Bike-Testparcours auf der Radrennbahn ergänzt. Aktuelle E-Bike- und Pedelecmodelle werden vom Fahrradladen Altig zur Verfügung gestellt. Für Fachfragen zum Fahrrad stehen die Mitglieder des RRC Endspurt bereit. lang