Mannheim

Riedbahn: SPD-Kritik an "Wahlkampfmanöver" der CDU

Aktiv beim Lärmschutz

Archivartikel

Ob Schwarz oder Rot, im Zuge des Kommunalwahlkampfes werden die Parteien aktiv im Engagement um ausreichenden Lärmschutz an der östlichen Riedbahn. So reagierte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Boris Weirauch gereizt auf den Vorwurf seines CDU-Gegenspielers Steffen Ratzel, der vom Oberbürgermeister "mehr Kampfeswille" eingefordert hatte, wenn es um das Wohl der Bürger in Sachen Bahnlärm

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00