Mannheim

Prävention Aktionswoche vom 18. bis 26. Mai deutschlandweit

Alkohol am Arbeitsplatz

Vom 18. bis 26. Mai findet bundesweit die Aktionswoche Alkohol statt, an der sich auch die Mannheimer AG Sucht beteiligt. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist Alkohol am Arbeitsplatz. Denn Auffälligkeiten sind keine Privatsache der Betroffenen, sondern berühren auch die Arbeitssicherheit, den Unfallschutz, das Betriebsklima, die Arbeitsleistung und Betriebsergebnisse.

Anlässlich der Aktionswoche Alkohol gibt es auch in Mannheim einen Workshop zur Einführung in die betriebliche Suchtprävention an und zeigt auf, wie betriebliche Organisationen ihre soziale Verantwortung wahrnehmen können.

Die Fachstelle Sucht Mannheim und ihr Träger, der Baden-württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation (bwlv), sind seit Jahren in der betrieblichen Suchtprävention und Gesundheitsförderung nicht nur im Rhein-Neckarraum aktiv. Die Kurzworkshops anlässlich der Aktionswoche zur Einführung in die betriebliche Suchtprävention finden an folgenden Tagen statt:

Montag, 20. Mai, von 15.30 Uhr bis 17 Uhr, und Dienstag, 21. Mai, von 15.30 bis 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die bwlv Fachstelle Sucht, Moltkestraße 2. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnahmezahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter fs-mannheim@bw-lv.de oder telefonisch unter 0621/84 25 06 80. lia