Mannheim

Alle schlechten Dinge sind drei? Aufstiegstraum platzt erneut

Archivartikel

27 waagerecht: Und wieder haben die Fans es so sehr ersehnt. Doch auch im dritten Anlauf nacheinander scheitert der SV Waldhof in den Aufstiegsspielen. Stattdessen darf der KFC Uerdingen hoch in die Dritte Liga. Auf unserem Bild ärgern sich Anhänger der Blau-Schwarzen beim Public Viewing in der „Manufaktur“ (im Mannheimer Bonadieshafen) über vergebene Großchancen, die der SVW vor allem im Hinspiel am 24. Mai hat. Zu dieser Auswärtspartie nehmen rund 4000 Fans unter der Woche die Reise nach Nordrhein-Westfalen auf sich. Wohin sie fahren müssen, entscheidet sich erst kurzfristig. Weil den Uerdingern untersagt wird, ihr baufälliges Grotenburg-Stadion im heimischen Krefeld für dieses brisante Spiel zu nutzen, weist ihnen der Deutsche Fußball-Bund eine Ausweichstätte zu. In welcher Stadt? sma (Bild: Blüthner)