Mannheim

Erinnerungen an 1945

Als für Vermisste gebetet und Lametta gebügelt wurde

Archivartikel

Vor 75 Jahren ist nach Krieg und Bomben das erste Weihnachten in Frieden beschert worden. Fünf Rückblicke auf ein höchst unterschiedlich erlebtes Christfest.

Für Hefezopf Mehl abgezwackt

Der Vater war noch in Gefangenschaft, als Horst Schroff mit der älteren Schwester und zwei jüngeren Brüdern in seiner Geburtsstadt Konstanz die erste Friedens-Weihnacht feierte. „Wir beteten

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema