Mannheim

Buch Psychotherapeutin Ulrike Thomas porträtiert in Wort und Bild 20 Mannheimerinnen zwischen 70 und 88

„Alte Schachteln? Na und!“

Archivartikel

„Natürlich ist das provozierend“, sagt Ulrike Thomas, die ihren 20 Porträts von Mannheimerinnen zwischen 70 und 88 den Titel „Alte Schachteln“ verpasst hat. Er kündet aber auch von einem trotzigen „Na und!“. Das Buch konterkariert die seit dem 16. Jahrhundert belegte Bezeichnung für „ältliche Weiber“. Von wegen, dass die generell ohne Saft und Kraft seien. In den Biografien blitzt Lust auf,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema