Mannheim

Verkehr „MM“-Betriebsrat informiert beim Mobilitätstag

Alternativen zum Auto

Archivartikel

Mehr als einen Gepäckträger voller Informationen haben sich Besucher gestern im Foyer des „Mannheimer Morgen“ in der Dudenstraße abholen können: Der Betriebsrat des „MM“ hatte zum ersten Mobilitätstag geladen, und nicht nur Mitarbeiter des Hauses, sondern auch Gäste aus benachbarten Unternehmen waren dieser Einladung gefolgt. Erstaunt waren viele der Besucher darüber, dass alle Mitarbeiter des „MM“ und der Dr. Haas Mediengruppe täglich 18 500 Kilometer mit dem Wagen auf dem Weg zur Arbeit zurücklegen.

Die Aktion hatte daher auch das Ziel, mehr Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn oder aufs eigene Rad zu bewegen. Dazu gab es eine E-Bike-Ausstellung der Firma Stadler, Mitarbeiter des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar berieten über optimale ÖPNV-Linien zwischen Zuhause und dem Arbeitsplatz, und radbegeisterte Kollegen stellten ihre Routen und ihre Räder vor. Zudem gab es den „MM“-Radguide und für alle Besucher leckere Erdbeeren.