Mannheim

Sicherheitsausschuss I Rechtliche Hürden für generelles Verbot zu hoch / Stadt will auf konsequente Streifen setzen

Am Paradeplatz darf weiter Alkohol getrunken werden

Archivartikel

Mannheim.Keine Chance – das ist die Kurzfassung der Einschätzung, zu der die Juristen der Stadt gekommen sind, wenn es um ein Alkoholverbot am Paradeplatz geht. In einer 19-seitigen Stellungnahme erteilen die Rechtsexperten dem Vorhaben, den öffentlichen Konsum vom Bier, Schnaps oder Wein und die bisweilen damit verbundenen Störungen oder – in seltenen Fällen – gar Straftaten in den Griff zu bekommen,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema