Mannheim

Marchivum Kostenlose Führungen durch Depots

Am Samstag offene Türen im Bunker

Archivartikel

Was passiert hinter mehr als einem Meter dicken Betonmauern? Seit der Ochsenpferchbunker in der Neckarstadt-West sich zum Marchivum, Mannheims neuem Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung, gewandelt hat, ist das Projekt auf sehr großes Interesse gestoßen. Besonders faszinierend finden viele Besucher immer wieder die hellen Arbeitsräume, die auf den Bunker aufgesetzt wurden und zudem beste

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema