Mannheim

Neckarstadt

An 16 Autos Spiegel beschädigt

Archivartikel

Die Außenspiegel von insgesamt 16 Autos, die in der Hansa-, Lager- und Untermühlaustraße geparkt waren, haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag beschädigt. Einer der betroffenen Autobesitzer verständigte am Dienstagvormittag gegen 9.20 Uhr die Polizei, die in der Untermühlaustraße daraufhin zehn beschädigte Autos registrierte. Bereits in der Nacht, gegen 2.35 Uhr, waren in Lager- und Hansastraße an sechs Autos in gleicher Art und Weise beschädigt worden. Einer Zeugin waren zwei verdächtige Männer aufgefallen, die „um die Autos herumschlichen und in diese hineinsahen“, wie die Polizei mitteilte. Von diesen Männern liegen folgende Beschreibungen vor: Die erste Person hat einen dunklen Teint, eine schlanke Statur, schwarze, lockige Haare und war mit weißem Hemd und schwarzer Hose bekleidet. Die zweite Person hatte ebenfalls einen dunklen Teint, dunkle Haare, trug zudem einen Bart und war mit schwarzem Hemd und einer roten Fliege bekleidet. Die Polizei erbittet Hinweise möglicher Zeugen unter der Tel.: 0621/3 30 10. pol/lang