Mannheim

Mannheim

An Fähranleger mit Auto in Rhein gefahren

Archivartikel

Mannheim..Glück im Unglück: Eine 22-jährige Frau ist am Montagmorgen mit ihrem Pkw am Anleger der Altriper Fähre über die Rampe hinausgefahren - die Motorhaube des Autos rutschte dabei ins Wasser, das Heck blieb auf der Anlegestelle hängen. Wie die Polizei mitteilt, konnte sich die Mannheimerin aus ihrem Fahrzeug retten und auf die Rampe klettern.

Die Feuerwehr sicherte ihr Auto, bis es von einem

...
Sie sehen 65% der insgesamt 614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00