Mannheim

Stadt Fachbereichsleiter Markus Roeingh sieht die Verwaltung auf gutem Weg, den Bedarf abzudecken / 2018 für Gestaltung 675 000 Euro vorgesehen

Angebot soll allen Kindern gerecht werden

Archivartikel

„Wir versuchen, den notwendigen Bedarf an Spielplätzen für Kinder in Mannheim abzudecken“, sagt Markus Roeingh (Bild), als Fachbereichsleiter Grünflächen und Umwelt ist er verantwortlich für die Spielflächen. Er gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Nach welchen Kriterien werden Spielplätze geplant?

Bei Bebauungsplänen würden auch immer direkt Spielflächen für

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema