Mannheim

Landgericht Im Prozess um den Tod einer 33-Jährigen räumt der angeklagte Ex-Freund den Angriff ein und gibt eine ausführliche Erklärung ab

Angeklagter verliest Geständnis: „Ich bin kein Mörder!“

Archivartikel

Mannheim.Es ist ein prägender Moment am Dienstagmorgen im Landgericht. Der Polizist, der den Angeklagten nach seiner Festnahme vernommen hatte, beschreibt nun als Zeuge, wie der Mann damals auf ihn wirkte: „Er weinte viel. Ich sage es mal so: Er lieferte eine schauspielerische Meisterleistung ab.“ Eine Geständnis legte der Beschuldigte damals nicht ab, bisher hatte der Angeklagte immer bestritten,

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema