Mannheim

Innenstadt

Angeleinter Hund beißt Jugendlichen

Ein 14-Jähriger ist in der Innenstadt von einem Hund gebissen und dabei leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die 33-jährige Halterin ihre beiden Hunde am Samstag gegen 16.45 Uhr an einer Baumumrandung bei P 7 angeleint und sich entfernt. Währenddessen ging der Schüler dort vorbei und wurde durch das Tier verletzt. Da die Beamten die Halterin zunächst nicht auffinden konnten, sperrten sie den Gehweg ab, um weitere Verletzte zu vermeiden. Die Besitzerin, die nach einiger Zeit zurückkehrte, muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzungen verantworten. Nach Zeugenaussagen soll auch ein Mädchen gebissen worden sein. Zeugen sollen sich unter Tel. 0621/12 85 0 melden. pol/cs