Mannheim

Stadtentwicklung Internationaler Fonds finanziert im größeren Stil Immobilienkauf im Jungbusch - zum Schrecken mancher Mieter

Angst vor steigenden Mieten

Archivartikel

Im Jungbusch ist der Wandel vom einstigen Rotlichtviertel in den 70er Jahren zum hippen Quartier für Künstler und Kreative in vollem Gange. Nicht nur an der Hafenstraße entstehen in der Kauffmannmühle Eigentumswohnungen für gut Betuchte. Auch im Stadtteil selber werden Immobilien zur Ware - mit entsprechenden Sorgen der Mieter.

"Das beeinflusst den Stadtteil"

Nach Berichten von

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3218 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema