Mannheim

Arbeitsmarkt Mai-Quote in Mannheim bei 7,4 Prozent / Kurzarbeit bremst Entwicklung ab

Anstieg geringer als im Vormonat

Archivartikel

Die Arbeitslosenquote in Mannheim ist erneut gestiegen: Wie die Agentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte, waren im Mai 12 882 Menschen ohne Arbeit, 963 mehr als im April. Die Quote stieg von sieben auf 7,4 Prozent. Der Anstieg fällt zwar nicht mehr so stark aus wie noch zwischen März und April (von sechs auf sieben Prozent). Trotzdem bilden sich die Auswirkungen der Corona-Krise auf dem

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema