Mannheim

Universität

Antisemitische Hetze in Bibliothek

Archivartikel

In der Universitätsbibliothek sind mehrere antisemitsche Parolen und Hakenkreuz-Schmierereien entdeckt worden. Ein Student bemerkte die Schriftzüge am Freitag auf zwei Papiertafeln in Übungsräumen der Bibliothek, er informierte den Sicherheitsdienst und erstattete Anzeige bei der Polizei. Zu dem teilte er seine Empörung über das Netzwerk Facebook. Gestern äußerte sich die Universität und

...

Sie sehen 45% der insgesamt 881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00