Mannheim

Pandemie Apotheker kritisieren Beschluss als „zu kurzfristig“ / Teilweise lange Schlangen bei der Ausgabe der kostenlosen FFP-2-Masken für besonders Gefährdete

Atemschutz-Verteilung läuft jetzt an

Archivartikel

„Das war sehr kurzfristig, wir Apotheker haben den endgültigen Beschluss erst Montagabend um 18 Uhr erhalten“, erklärt Petra Günther, Inhaberin der Augusta-Apotheke. Sie meint den Beschluss des Gesundheitsministeriums in Berlin, FFP-2-Masken – FFP steht für das Englische Filtering Face Piece für Atemfilter – an Menschen mit hohem Risiko eines schweren Covid-19-Verlaufes ausgeben zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema