Mannheim

Herzogenried

Audio-Visionen in der Multihalle

Immer samstags gibt es ab 14. Juli die Möglichkeit, die Multihalle im Herzogenriedpark neu zu erleben. Wie zeitraumexit ankündigt, können Besucher das markante Bauwerk mit der berühmten Holzgitter-Konstruktion auf eigene Faust erkunden, ausgestattet mit Kopfhörer und MP3-Player, am Tisch sitzend eigene visionäre Architekturen entwerfen oder den Live-Performances folgen.

Das Programm bringt Auftragsarbeiten ebenso die alte und neue Hörspiele und Audiowerke im Dialog mit Frei Ottos und Carlfried Mutschlers visionärer Architektur. Los geht es am Samstag mit der Audioinstallation „Soziale Bausätze“, die von den Künstlern Robert Schön und Ricarda Franzen für die Multihalle neu adaptiert wurden. „Soziale Bausätze“: 14. und 21. Juli, jeweils 15 bis 21 Uhr, Einlass bis 19 Uhr. Eintritt drei Euro. „Audiothek zum Ausleihen“: immer samstags von 28. Juli bis 1. September, jeweils 15 bis 21 Uhr. Eintritt drei Euro. red