Mannheim

Reisebericht

Auf dem Rad zur Seidenstraße

Archivartikel

15 700 Kilometer, 25 Länder und nur eine Panne – mitten in der Gobi-Wüste in der Mongolei. Das ist das Resultat von Christine Bargs Radreise von Deutschland zur Seidenstraße. Eine mutige alleinreisende Frau möchte inspirieren, Träume nicht nur zu träumen, sondern sie zu wagen und zu leben. Ländern, die man nur aus Schlagzeilen kennt – Türkei, Iran, Tadschikistan oder China – eine Chance zu

...

Sie sehen 66% der insgesamt 600 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema