Mannheim

Veranstaltung Institut Français feiert französischen Nationalfeiertag mit „Bal populaire“

Auf dem Toulonplatz wird getanzt

Archivartikel

Musik, Tanz und Wein: Am 14. Juli begeht nicht nur Frankreich seinen Nationalfeiertag – auch das Institut Français Mannheim feiert seinen beliebten „Bal populaire“ auf dem Toulonplatz.

Bereits um 15 Uhr startet das Programm mit dem Akkordeonisten Clemens Maria Kitchen der mit seinen Musette-Walzern einen ganz typisch französischen Flair auf den Toulonplatz bringen wird. Im Anschluss tritt der Kinderchor der französischen Grundschule Pierre et Marie Curie Heidelberg auf. Zudem ist die Jazz-Band Off-Beat des Bachgymnasiums Mannheim zu hören. Um 18.30 Uhr erfolgt dann die offizielle Begrüßung durch Mannheims Ersten Bürgermeister Christian Specht sowie dem Honorarkonsul Folker Zöller. Der Höhepunkt des Abends beginnt um 19.30 Uhr mit der Eröffnung durch das bretonische Trio La Petite Semaine. Für alle, die danach weitertanzen möchten, legt Vincent Prémel französische Klassiker auf.

Nicht zuletzt sollen die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen: unter anderem versorgt die Bar Basso die Besucher mit Grillgut aus dem Süden Frankreichs sowie Weinen aus der Pfalz. Die Veranstaltung endet um 22.30 Uhr, der Eintritt ist frei.