Mannheim

Jungbusch Moderatoren werben im Hafenviertel für ein gutes Miteinander / Pilotprojekt bis Ende September

Auf Nachtschicht am Kanal: „Wir können etwas bewegen“

Archivartikel

Mannheim.Vor einem Jahr wurde die Idee geboren, jetzt steht das Konzept für die sogenannte Nachtschicht im Jungbusch. Aufgabe der Moderatoren ist es, im Ausgehviertel Regeln zu erklären, Verständnis zu wecken und bei Uneinsichtigkeit, bei Streit und Regelübertretungen Ordnungsbehörden und die Polizei einzuschalten. Sechs Touren durch das nächtliche Hafenquartier haben die Freiwilligen bereits

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema