Mannheim

Feudenheimer Straße

Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Bei einem Auffahrunfall im Wohlgelegen, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, sind zwei beteiligte Personen verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 44-jähriger Mann am Montag gegen 16.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Feudenheimer Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Dudenstraße fuhr er einer 42-jährigen Toyota-Fahrerin auf und schob sie gegen den VW einer 41-Jährigen, die gerade an der grünen Ampel anfuhr. Der 44-Jährige sowie die 41-Jährige erlitten leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Deren Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des Sachschadens kann laut Polizei noch nicht beziffert werden, Verkehrsbehinderung ergaben sich keine. pol/lok