Mannheim

Polizeibericht: Wachmann meldet "wildes Tier" in Klinik

Aufregung um "Luchs"

Archivartikel

Ein vermeintliches Raubtier in einem Krankenhaus hat sich letztlich doch nur als einfacher Stubentiger entpuppt. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes habe in der Nacht zum Mittwoch ganz aufgeregt die Polizei verständigt, teilte diese gestern mit. Er sei auf seinem nächtlichen Rundgang auf ein "wildes Tier" gestoßen, erklärte der Wachmann. Er sprach von einem "Marder" oder gar einem "Luchs",

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00