Mannheim

Buga 2023 BUND mahnt Genehmigungsverfahren für Radschnellweg und Gartenverlegung an / Petitionsausschuss billigt Eidechsen-Umsiedlung als Ausnahme

Aufregung um schwarze Folie auf Feldern

Archivartikel

Kritik am Vorgehen der Bundesgartenschaugesellschaft, die begonnen hat, geschützte Eidechsenarten in der Feudenheimer Au umzusiedeln (wir berichteten), kommt vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) sowie von Feudenheimer Bürgerinitiativen (BI). Für den Bau eines Radschnellwegs im Zusammenhang mit der Bundesgartenschau 2023 sollen Kleingärten so umgelegt werden, dass die Trasse für den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema