Mannheim

Fasnacht Feuerio eröffnet in Quartier Q 6/Q 7

Auftakt der Kampagne

An einem neuen Ort feiert der Feuerio am Montag, 11. November, den Auftakt der Fasnachtskampagne. Mannheims größte und älteste Karnevalsgesellschaft lädt in das Untergeschoss des Stadtquartiers Q 6/Q 7 ein. Gardisten und Gardemädchen stehen Spalier, und auf den Gongschlag um 19.11 Uhr wird das von der Brauerei Eichbaum spendierte Bierfass durch Feuerio-Präsident Bodo Tschierschke angestochen. Er enthüllt zudem eine großformatige Ausgabe des neuen Jahresordens mit einem weiteren Motiv der Reihe „Mannheimer Erfindungen“. Die „Drei Prinzen“ (Stefan Hoock, Stefan Rinklef, Roberto Troncone) wollen musikalisch die Kampagne einsingen. In den vergangenen Jahren hatte der Feuerio stets vor der Weinstube „La Vina“ in der Kurfürstenpassage gefeiert, doch das Lokal ist im Sommer ausgebrannt.

Die „Fröhlich Pfalz“ feiert morgens um 11.11 Uhr in ihrem Vereinsheim, Galvanistraße 10, bei einem Weißwurstfrühstück. pwr

Zum Thema