Mannheim

Freiwilligen-Programm Mannheimer Studentin arbeitet bei Frauenfußball-Weltmeisterschaft

Aus dem Rathaus ins Pariser Stadion

Archivartikel

Wenn das Team der USA am Freitagabend im Viertelfinale der Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Pariser Prinzenpark gegen die Heimmannschaft antritt, fiebert auch eine Mannheimer Studentin mit den Gastgeberinnen. Jedenfalls, sofern ihr Zeit dazu bleibt. Denn vor allem muss Sarah van Rijbroek arbeiten: Die 22-Jährige verbringt gerade vier Wochen im Rahmen eines Freiwilligen-Programms in Paris und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00