Mannheim

Prozess 30-Jähriger wegen Vergewaltigung und Diebstählen vor dem Landgericht angeklagt

Aussagen widersprechen sich

Archivartikel

Er scheint sich keiner großen Schuld bewusst. So zumindest wirkt Marius B. bei der Verhandlung vor dem Landgericht. Die drei Taschendiebstähle, die dem 30-Jährigen zur Last gelegt werden, gibt er unumwunden zu. Den zweiten Anklagepunkt bestreitet er vehement. Und der wiegt wesentlich schwerer: Vergewaltigung.

Offen gibt Marius B. Auskunft darüber, wie er in den Jahren 2007 und 2008 immer

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00