Mannheim

Erster Schultag Kuratorin Anne Mahn bereitet eine Sonderschau über „Arbeit und Migration im Südwesten“ vor

Ausstellung übers Fremdsein – Technoseum sucht Schultüten

Archivartikel

Es können die kleinen Plastiklöffelchen aus der Eisdiele sein. Oder Koffer. Oder ein alter Ford Transit. Oder gleich die ganze Eisdiele. Oder eben Schultüten, die als Klischee dafür stehen, dass sich Einwandererfamilien zuerst einmal fremd in Deutschland fühlten. „Den Brauch, Erstklässlern zur Einschulung eine Schultüte mitzugeben, kennt man international so gut wie nicht“, schildert Kuratorin

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema