Mannheim

Vortrag DDR-Zeitzeuge Rainer Eppelmann sensibilisiert die Schüler des Ludwig Frank Gymnasiums für den Wert der Demokratie

Authentisch, mitreißend und berührend

Archivartikel

Als Rainer Eppelmann die letzten Silben seines Vortrags ausgesprochen hatte, setzte tosender Beifall in der Sporthalle des Ludwig Frank Gymnasiums (LFG) ein. Sein größter Wunsch - so schloss er - sei es, bei klarem Verstand 93 Jahre alt zu werden. Warum? "Damit ich zu meiner Frau sagen kann, dass ich ein Jahr länger in einer Demokratie gelebt habe als in einer Diktatur."

Gute zwei

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema