Mannheim

Mannheim-Friedrichsfeld

Auto fängt Feuer – starke Rauchentwicklung

Mannheim. Vermutlich wegen eines technischen Defekts hat ein Auto am Donnerstagabend Feuer gefangen. Das Auto war nach Angaben der Polizei auf einem Anhänger in der Lembacher Straße abgestellt, teilte die Polizei mit.

Das Auto sei trotz einer frühzeitigen Information von Passanten an die Einsatzkräfte komplett ausgebrannt, teilte die Polizei mit. Durch das Feuer wurden zudem ein Anhänger sowie ein weiterer Pkw in Mitleidenschaft gezogen.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit habe das Feuer auch auf den angrenzenden Grünstreifen übergegriffen. Nach Angaben eines Mitarbeiters habe  auch ein Baum gebrannt. Die durch den Brand entstandene Rauchsäule war weithin sichtbar. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Der Schaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. (pol/dls)