Mannheim

Pfingstberg

Auto touchiert Rollerfahrer

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Pfingstberg ist ein 60-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 19-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag auf der linken Fahrspur der Wachenburgstraße in Richtung Seckenheim unterwegs. Vor ihm befand sich der 60-Jährige mit seinem Motorroller. Als beide Männer in Höhe der Martinistraße nach rechts wechseln wollten, bremste der Rollerfahrer ab. Der nachfolgende 19-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Roller auf. Dadurch stürzte der 60-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt. pol/lina