Mannheim

Kriminalität

Autoaufbrüche am Käfertaler Wald

Mehrere tausend Euro Schaden sind bei Autoaufbrüchen im Bereich des Käfertaler Waldes entstanden. Nach Polizeiangaben wurden am Dienstagnachmittag mehrere Fälle gemeldet. Demnach schlugen Unbekannte an einem Peugeot, einem Hyundai und einem Audi A 1 Scheiben ein und nahmen Handtaschen und Rucksäcke aus den Wagen mit. In den Taschen befanden sich unter anderem Ausweispapiere, EC- und Kreditkarten sowie Bargeld. Abgestellt waren die Autos zwischen 14.30 und 15.30 Uhr in der Wasserwerkstraße, Lampertheimer Straße und im Alten Postweg. Weitere Geschädigte sowie Zeugen sollen sich unter 0621/71 84 90 melden. 

Zum Thema