Mannheim

Autofahrer kollidiert mit Straßenbahn - 11.000 Euro Schaden

Archivartikel

Mannheim.Bei einem Wendemanöver ist ein 59-jähriger Autofahrer in Mannheim mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, führ der Mann am Freitagabend gegen 19.10 Uhr auf der Renzstraße, als er auf Höhe der Hebelstraße trotz Verbots links abbog. Dabei übersah er die fahrende Straßenbahn. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höher von 11.000 Euro. Der Pkw wurde abgeschleppt und die Straßenbahn wegen Beschädigung außer Dienst gesetzt. 

Zum Thema