Mannheim

Autorennen im Mannheimer Handelshafen endet mit drei Verletzten

Archivartikel

Mannheim.

Bei einem illegalen nächtlichen Autorennen im Mannheimer Handelshafen sind drei junge Menschen verletzt worden. Eine 18 Jahre alte Fahrerin verlor beim Überholen die Kontrolle über ihren Wagen und krachte in einer Lagerhalle gegen eine Betonwand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Dabei wurden die junge Frau sowie eine 18 Jahre alte Mitfahrerin und ein 20 Jahre alter

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema